Jahr 2012

  • Aktuelle Entwicklungen im Steuerrecht in der Informationstechnologie 2010/2011
    Kommunikation & Recht 2012 (02.01.2012), Seiten 18 ff.

  • Kraftfahrzeugsteuer: Rechtsprechungshinweise zur praktischen Bearbeitung von Sachverhalten
    InsbürO – Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren 2012 (02.01.2012), Seiten 2 ff.

  • Steuerliche Mitwirkungspflichten im Spannungsfeld zum Datenschutz
    ZD – Zeitschrift für Datenschutz 2012 (02.01.2012), Seiten 16 ff.

  • Umsatzsteuerliche Haftungsrisiken des Zwangsverwalters
    Zeitschrift des Bundesverbandes Zwangsverwaltung IGZInfo 2012 (02.01.2012), Seiten 3 ff. (zusammen mit Dr. Bodo W. Brandau und Bernhard Stroh)

  • Strafbefreiende Selbstanzeige, Insolvenzeröffnung, Anfechtung – und was kommt dann ?
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (12.01.2012), Seiten 1 ff.

  • Rückzahlung aus Heiz- und Betriebskostenabrechnungen an insolventen Grundsicherungsempfänger
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (12.01.2012), Seiten 7 ff.

  • Haftung des steuerlichen Beraters einer Kapitalgesellschaft für Inhaftungnahme des organschaftlichen Vertreters
    Steuern und Bilanzen 2012 (27.01.2012), Seiten 74 f.

  • Anm. zu FG Münster, Beschluß vom 7. November 2011 – 11 V 2705/11
    ZD – Zeitschrift für Datenschutz 2012 (01.02.2012), Seiten 91 ff.

  • Die verpasste Chance zur Kodifizierung eines Insolvenzsteuerrechts
    Steuern und Bilanzen 2012 (10.02.2012), Seiten 109 ff.

  • Das Bundesfinanzministerium, der V. Senat des BFH und die Umsatzsteuer in der Insolvenz
    Zeitschrift für Wirtschaftsrecht ZIP 2012 (10.02.2012), Seiten 249 ff.

  • Umsatzsteuer im Insolvenzeröffnungsverfahren: Terra incognita trotz BMF-Schreibens zum § 55 Abs. 4 InsO ?
    INDat-Report 2012 (16.02.2011), Seite 32

  • Vernichtung virtueller Insolvenzmasse durch die Arbeitsgerichte
    Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht 2012 (16.02.2012), Seiten 260 ff.

  • Stärkung der Eigenverwaltung nach ESUG
    Steuern und Bilanzen 2012 (24.02.2012), Seiten 150 ff.

  • Anm. zu BFH, Urteil vom 28. Juli 2011 – V R 28/09
    InsbürO – Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren 2012 (01.03.2012), Seiten 111 ff.

  • Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen
    Verwaltungsrundschau 2012 (01.03.2012), Seiten 73 ff. (zusammen mit Dirk Dannemann)

  • Rechtsschutzbedürfnis für Versagungsantrag eines Deliktgläubigers
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (15.03.2012), Seiten 23 ff.

  • Verbindlichkeiten aus dem Steuerschuldverhältnis im vorläufigen und eröffneten Insolvenzverfahren zwischen BMF und BFH
    Steuern und Bilanzen 2012 (23.03.2012), Seiten 237 f.

  • Insolvenzrechtsreform II. Stufe: Lizenzen in der Insolvenz
    InsbürO – Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren 2012 (01.04.2012), Seiten 131 ff.

  • Das Verständnis der Finanzverwaltung von der Anfechtung
    InsbürO – Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren 2012 (01.04.2012), Seite 160.

  • Nachtragsverteilung hinsichtlich eines Anspruchs auf Rentenversicherungsbeitragserstattung
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (19.04.2012), Seiten 27 f.

  • Anm. zu BFH, Urteil vom 8. März 2012 – V R 24/11
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (11.05.2012), Seiten 289 f.

  • Erweiterung des Gläubigereinflusses auf die Wahl des Insolvenzverwalters
    Steuern und Bilanzen 2012 (11.05.2012), Seiten 355 ff.

  • Anm. zu FG Düsseldorf, Beschluß vom 21. März 2012 – 1 V 152/12 A(U)
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (25.05.2012), Seiten 323 f.

  • Einkommensteuerliche Problemstellungen in und nach der Insolvenz des Steuerpflichtigen
    Steuern und Bilanzen 2012 (25.05.2012), Seiten 404 f.

  • Das Auskunftsverfahren nach dem Informationsfreiheitsgesetz des Bundes
    Verwaltungsrundschau 2012 (01.06.2012), Seiten 181 ff. (zusammen mit Julia Misoch)

  • Rezension: Tabrizi, Lizenzen in der Insolvenz nach dem Scheitern des Gesetzes zur Einführung eines § 108a InsO
    UFITA – Archiv für Urheber- und Medienrecht 2012 (01.06.2012), Seiten 564 ff.

  • Begründetheit eines Versagungsantrags wegen Verletzung von Auskunfts- und Mitwirkungspflichten
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (05.06.2012), Seiten 38 ff.

  • Zwischenruf: „Ich sage Euch aber, dass die Menschen müssen Rechenschaft geben am Jüngsten Gericht von einem jeglichen unnützen Wort, das sie geredet haben.“ (Matthäus 12, 36)
    Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht 2012 (21.06.2012), Seiten 1111 f.

  • Können Steuerhinterzieher redliche Schuldner sein ? Standpunkt zur geplanten Stärkung der Gläubigerrechte
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (26.06.2012), Seiten 41 ff.

  • Praktische Auswirkungen der aktuellen Rechtsprechung zum Informationsfreiheitsrecht
    InsbürO – Zeitschrift für Insolvenzsachbearbeitung und Entschuldungsverfahren 2012 (01.07.2012), Seiten 246 ff.

  • Anmerkung zu BFH, Urteil vom 26. April 2012 – V R 2/11
    Kommunikation & Recht 2010 (27.07.2012), Seiten 542 ff. und XII

  • Vorsicht Falle: Treuhandaufträge und Insolvenzanfechtung
    Steuern und Bilanzen 2012 (27.07.2012), Seiten 556 f.

  • Anm. zu BGH, Urteil vom 24. Mai 2012 – IX ZR 125/11
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (27.07.2012), Seiten 461 f.

  • Streitwert bei Feststellung der Deliktsnatur einer Forderung
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (27.07.2012), Seiten 53 f.

  • Die zweite Stufe der Insolvenzrechtsreform aus Sicht der öffentlich-rechtlichen Gläubiger
    Verwaltungsrundschau 2012 (01.08.2012), Seiten 253 ff. (zusammen mit Dirk Dannemann)

  • Kostentragung bei einem für erledigt erklärten Insolvenzantrag
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (23.08.2012), Seite 62

  • Ansprüche des Insolvenzverwalters gegen die Finanzverwaltung aus dem Informationsfreiheitsrecht
    Neue Zeitschrift für das Recht der Insolvenz und Sanierung 2012 (23.08.2012), Seiten 633 ff.

  • Rechnungsanforderungen in der Zwangsverwaltung
    Zeitschrift des Bundesverbandes Zwangsverwaltung IGZInfo 2012 (02.09.2012), Seiten 118 ff. (zusammen mit Dr. Bodo W. Brandau und Bernhard Stroh)

  • Delphi-Orakel und Dornröschenschlaf
    INDat-Report 2012 (04.09.2011), Seiten 42 ff.

  • Update Steuerrecht 2012
    in: Taeger, IT und Internet – mit Recht gestalten, DSRI: Tagungsband Herbstakademie 2012 (12.09.12), Seiten 873 ff.

  • Massezugehörigkeit eines Genossenschaftsanteils bei Sicherungsabtretung
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (20.09.2012), Seiten 70 ff.

  • Reichweite des Schutzbereichs eines Vertrags über die Prüfung der Insolvenzreife einer Kapitalgesellschaft durch Steuerberater
    Steuern und Bilanzen 2012 (28.09.2012), Seiten 716 f.

  • Aktuelle Hinweise zur elektronischen Rechnungsstellung
    MultiMedia und Recht 2012 (09.10.2012), Seiten 656 ff.

  • Änderungen des Deutschen Corporate Governance Kodex
    Steuern und Bilanzen 2012 (12.10.2012), Seiten 752 ff.

  • Haftung des Aufsichtsrats in der Krise
    Der Aufsichtsrat 2012 (17.10.2012), Seiten 145 ff.

  • Zwischenruf: Allweiler lebt – oder: Überlegungen zur Inhabilität des Steuerberaters und/oder Wirtschaftsprüfers beim Schutzschirmantrag
    Zeitschrift für das gesamte Insolvenzrecht 2012 (18.10.2012), Seiten 1921 ff.

  • Keine Beschränkung der Verwaltervergütung im Stundungsverfahren auf die Mindestvergütung
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (23.10.2012), Seiten 79 f.

  • Anm. zu OLG Frankfurt am Main, Beschluß vom 21. Mai 2012 – 20 W 65/12
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (26.10.2012), Seiten 675 f

  • Anm. zu BFH, Beschluß vom 5. September 2012 – VII B 95/12
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (09.11.2012), Seiten 701 f.

  • Umsatzsteuer, Aufrechnung und Insolvenz in der aktuellen Rechtsprechung des Bundesfinanzhofs
    Steuern und Bilanzen 2012 (23.11.2012), Seiten 874 f.

  • Keine Anerkennung eines gewerblichen Schuldnerberaters als geeignete Stelle gem. § 305 I Nr. 1 InsO
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (23.11.2012), Seiten 87 f.

  • Anm. zu BFH, Urteil vom 25. Mai 2012 – VII R 28/10
    Entscheidungen zum Wirtschaftsrecht EWiR 2012 (07.12.2012), Seiten 745 f.

  • Mieteinnahmen des Schuldners als sonstige Einkünfte i.S. des § 850i ZPO
    Verbraucherinsolvenz aktuell 2012 (19.12.2012), Seiten 92 f.